ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Mikao Usui

in Reiki 28.09.2007 10:23
von Fairy (gelöscht)
avatar
Geburtstag: 15. August 1862

Geburtsort: Yago, Südjapan

Todestag: 09. März 1926




Seine Geschichte:

Mikao Usui , war ein Shinto-Buddhist, der schon in jungen Jahren nach dem Sinn des Lebens, außerhalb der materiellen Welt fragte und ein Leben in diesem Sinne führte. Er war ein einfacher, gutmütiger und stets lernender Mensch, der großes Wissen über, die Psychologie und Astrologie des Menschen, die Theologie aller Religionen, aber auch besondere Fähigkeiten in anderen metaphysischen Disziplinen hatte. Er kam ursprünglich, aus einer wohlhabenden Familie, mit einem größeren Unternehmen, war aber selbst ein erfolgloser Geschäftmann, er war verheiratet, hatte eine Tochter und einen Sohn.

Um auf seine inneren Fragen, Antwort zu bekommen, erlernte er verschiedene Sprachen, wie chinesisch, englisch, die heilige Schrift, “Sanskrit”, wahrscheinlich auch hebräisch und studierte die Religionen bzw. spirituellen Lehren dieser und anderer alter Kulturen.

Nachdem er in “heiligen Schriften”, die Anweisungen für das Heilen mit den Händen, so wie Jesus, Buddha und andere Erleuchtete es getan haben, entdeckt hatte, reiste er wieder Heim nach Japan. Er ging auf den heiligen Berg ‘Kurama’, in Kyoto, fastete, betete und meditierte, bis er am 21. Tag, eine Offenbarung, Erleuchtung und Einweihung in das Heilsystem REIKI empfing.

Zuerst befreite er sich selbst, seine Familie und Freunde, durch das auflegen seiner Hände, von den Leiden und als sich das schnell herumgesprochen hatte, standen zahlreiche Menschen in Schlangen vor seinem Haus und wollten geheilt werden.

REIKI-Seminare, -Workshops und -Heilungssitzungen waren sein Alltag und als er im Alter von fast 60 Jahren die “Usui Shiki Ryoho”, die “Usui-REIKI-Heilungs-Gesellschaft” in Tokio ins Leben rief, war er umgeben von vielen seiner eingeweihten REIKI-Schüler, -Meister und -Lehrer, die ihn bis zu seinem Tod als ihren Großmeister anerkannten und ehrten.

Er gründete 1921 seine erste REIKI-Klinik in Tokio, weil immer mehr Menschen um REIKI baten und sein Haus dafür nicht genügend Räume hatte. Als nach dem großen Erdbeben 1923 in Tokio tausende von Menschen verletzt und krank waren und auch seine Klinik zu klein wurde, eröffnete er bald eine neue in Nakano wohin er auch privat umsiedelte.

Bis zu seinem Tod weihte er ca. 2000 Menschen in REIKI ein und seine bekanntesten Schüler hielten regelmäßig Seminare und Übungstreffen in den REIKI-Zentren und -Kliniken ab, die in vielen Teilen Japans gebaut worden waren.

Mikao Usui starb im Alter von 61 Jahren!

--------------------------------------------------
Namasté Fairy
***Bei Fragen und Problemen einfach PN an Admin oder Mods***
zuletzt bearbeitet 25.02.2009 23:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manxiaodong22
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen