ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Wünsche am Vollmond

in Der Mond 30.09.2007 23:42
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Hallo!

Da bei Vollmond die Magie des Mondes, die Kraft am stärksten ist...
verbrenne ich - feierlich - zu Vollmond meine Wünsche ...

fällt der Vollmond auf mein Reiki Treff machen wir es gemeinsam,
viel Energie kommt zusammen und zusätzlich der Glaube daran, kommt dazu und versetzt bekanntlich Berge.

Ich glaube daran und auch ohne Glauben - funktioniert es...und wegen der Wünsche -siehe auch Bärbel Mohr - Wünsche ans Universum

Versucht es und berichtet mal...

Alles Liebe, Lichtfee


Ein Tropfen Liebe ist mehr - als ein Ozean voll mit Verstand
nach oben springen

#2

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 01.10.2007 09:20
von Fairy (gelöscht)
avatar

Ja, das funktioniert!!
Ich habe allerdings bei zunehmenden Mond meinen Wunsch aufgeschrieben und auf mein Fensterbrett gelegt. So, das er nicht wegfliegen und der Mond darauf scheinen konnte!
Hat wunderbar geklappt und mein Wunsch ist schon ein paar Tage später in Erfüllung gegangen!



ERKENNE DIE KRAFT IN DIR!!
nach oben springen

#3

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 03.10.2007 15:20
von Cora (gelöscht)
avatar
In der Magie macht man vom Neumond bis zum Vollmond die Rituale wo etwas zunehmen soll, zum Beispiel Zusammenführungsrituale. Nach dem Vollmond macht man Rituale wo etwas weggehen oder abnehmen soll, zum Beispiel Trennungsrituale. Funktioniert wunderbar.
zuletzt bearbeitet 03.10.2007 15:41 | nach oben springen

#4

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 04.10.2007 18:10
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge
Hallo!

Na das ist ja ein Ding - so habe ich das bisher noch nicht gehört gehabt...

doch wir lernen stets dazu. Jetzt suche ich das ganze nochmal raus.
Ja genau hier, Wünsche zum Vollmond, da da die Energie am stärksten ist.

Wie formulierst Du das dann Cora, denn bei Ritualen sollen wir doch vorsichtig sein, dass es nicht
in dunkelgraue Magie wird. Ich kenne z.B. von meiner damaligen Kartenlegerin ein Ritual zur Zusammenführung das funzt in jedem Fall, doch sie zwinkerte mir zu und meinte ist leicht grau die Magie. Doch sie funktioniert und ich habe sie viele Jahre gemacht und weitergegeben. In jedem Fall ist es in Liebe geschehen, doch man benötigt ein paar Sachen dazu und die machen das ganze Magisch....Was denkst Du dazu und was machst Du....

wer will denn ein Trennungsritual???????????

Daher dass ich mich heute mit anderen Dingen beschäftige, denke ich da oft anders drüber, obwohl ich oft darauf angesprochen werde und irgendwie eigentlich auch helfen möchte. Denn wer es dann umsetzt muss doch selbst damit leben.

lass mal hören. danke!

Lichtfee

Ein Tropfen Liebe ist mehr - als ein Ozean voll mit Verstand
zuletzt bearbeitet 04.10.2007 18:13 | nach oben springen

#5

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 06.10.2007 12:31
von Fairy (gelöscht)
avatar

Uuh Zusammenführungsrituale in der Partnerschaft finde ich gaaaanz heikel und auch gefährlich (ist doch PRF, oder so?). Wer will denn das der Partner nur bei einem ist wegen des Zaubers und nicht weil er einen wirklich liebt? Und wer sagt das man ihn dann für immer will? Dann braucht man wohl das Trennungsritual... Aber ich denke Cora bezog sich mehr auf Trennung von lästigen Sachen, oder? So etwas wie Rauchen, oder sonst eine blöde Angewohnheit... Aber iwe gesagt jeder muss seine Erfahrungen sammeln..


ERKENNE DIE KRAFT IN DIR!!
nach oben springen

#6

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 06.10.2007 22:13
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Hallo!

Da steht doch was von "Zusammenführungsritualen" - vielleicht beantwortet uns das Cora.

Wäre doch interessant. Hatte auch gehört, dass das nicht so positiv ist.

lichterfüllte grüße

lichtfee


Ein Tropfen Liebe ist mehr - als ein Ozean voll mit Verstand
nach oben springen

#7

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 23.03.2008 14:14
von Cora (gelöscht)
avatar

Sorry, manche Dinge lese ich erst später.
Es besteht ein großer Unterschied zwischen PZF (Partnerschaftszusammenführung) und einer PRF (Partnerschaftsrückführung).
Die PZF wird gemacht, wenn zwei Menschen eigentlich sich schon mögen, aber ein Partner auf dem Schlauch steht. Oder wenn zwei Menschen sich schon lieben, aber der EX macht Rabatz. Da wendet man solche Dinge an. Ich arbeite dann mit Voodoo. Man macht ein Trennungsritual für den Ex, damit dieser loslassen kann, jemanden neues finden und den Expartner nicht mehr terrorisiert. Und das die das neue Paar gute Chancen hat.
PZF werden nicht gemacht, nur weil jemand einen unbedingt haben will, weil dieser in einer glücklichen Beziehung ist.
Es funktioniert auch nicht, Liebe kann man nicht erzwingen, man kann es nur unterstützend machen.
Eine Prf mache ich gar nicht, finde es nicht gut den EX zu einer neuen Beziehung zu zwingen.
Ich prüfe vorher immer über die Karten, ob es einen Sinn hat oder nicht.
Voodoomagie macht nie aus blaunen Dunst heraus, denn es ist eine starke Magie und sollte nicht missbraucht werden.

Schönen Ostersonntag Birgit

nach oben springen

#8

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 24.03.2008 20:45
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Hallo Cora,

als ich so Deine Antwort lese, fiel mir etwas ein, was ich mal (leider) vor
ca. 10 Jahren bis 13 Jahren habe machen lassen. Wollte unbedingt meine große Liebe, damals Ex Freund zurück.
Also bin ich zu einer Frau die Karten legte und mir angeboten hat: weiße Voodoo Magie zu machen.
Sie sagte, dass wäre absolut liebevoll und zu 100% erfolgreich. Eine grüne Puppe - die geschmückt wird mit
Blumen und liebevollen Dingen. Wenn es dann mal nicht mehr sein soll, soll die Puppe begraben werden.
Ausgehändigt wurde sie nicht.
Zurück kam er auch nicht.
Er besuchte oft meine Freunde,
meine Familie, doch mit mir sprach er kein Wort.
Er tauchte lediglich ständig in den Träumen auf.

Ich bat darauf hin, dass sie diese Dinge und Puppe wegtat. Bat um Auflösung.
Vielleicht sollte ich büßen, dass ein Versuch einen Menschen zurückzuführen nicht sein sollte?
Weiteres habe ich gebeten, man möge mir verzeihen. Habe gebeten um Vergebung!

Vor ca. 2 Jahren begegnete ich ihm auf der Straße und wir sprachen mit einander.
In meinen Träumen erscheint er ab und zu immer noch. Vertrautheit. Er war zur
damaligen Zeit nicht der Richtige für eine Zukunft. Heute wünsche Ich ihm, dass er die
Richtige findet oder gefunden hat!

Alles hat eine Zeit und wir gehen ein Stück des Wegen zusammen.


Was denkst Du zu meinem Bericht?

Energetische, liebevolle Grüße
Lichtfee



Ein Tropfen Liebe ist mehr - als ein Ozean voll mit Verstand
nach oben springen

#9

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 25.03.2008 10:41
von Cora (gelöscht)
avatar

Finde das es eine sehr schöne und anschauliche Geschichte ist.
Das Voodooritual der Dame hat sicher keinen Schaden verursacht, aber ich habe ja geschrieben, wo keine Liebe, ist kann keine erzwungen werden.
In einen göttlichen Plan kann man nicht eingreifen, sondern nur unterstützen.
Außerdem hätte sie es in den Karten sehen müssen, dass ihr Zwei nicht für einander bestimmt wart.
Außerdem sind Rituale niemals 100 % auch das sollte sie wissen.
Ich denke es ist alles so gelaufen wie es sein sollte.

Alles liebe BB

nach oben springen

#10

RE: Wünsche am Vollmond

in Der Mond 26.04.2008 17:12
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

DankeBilder Upload


Ein Tropfen Liebe ist mehr - als ein Ozean voll mit Verstand
nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen