ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Halloween-Symbole

in Feiertage 01.10.2007 11:03
von fogerty79
Typisch für diese Feiern sind die gruseligen Verkleidungen, die ausgehöhlten Kürbisse, aus deren Fruchtfleisch allerlei Gerichte gemacht werden. Das Haus wird geschmückt und Kinder ziehen, verkleidet als Hexen und Gespenster von Haus zu Haus, mit dem Spruch: "Trick or Treat - Süßigkeiten oder Streich!"
Der Süßigkeitenbrauch stammt aus dem christlichen Raum: im 9. Jahrhundert n. Chr. wanderten frühe Christen am 2. November, dem Seelenfest, von Dorf zu Dorf und erbettelten sogenannte Seelenkuchen. Als Ausgleich für diese Gabe versprachen sie entsprechend intensiv für die Spender zu beten.
Das eigene Beten und auch das anderer galt als Vereinfachung des Weges von Toten in den Himmel.

Hexen, die auf ihrem Besen reiten mit ihren Vertauten auf der Schulter, Dämonen und Teufelsgestalten, Eulen, Spinnen und Fledermäuse, Gnome und Zwerge und nicht zuletzt das Skelett! All diese Figuren sollen heutzutage die bösen Geister abschrecken.


((c) by Homepage "It's Halloween again")

CARPE DIEM

*fogerty79*
zuletzt bearbeitet 13.01.2009 22:12 | nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen