ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Der Fuchs

in Orakelkarten 24.07.2008 08:34
von Engel | 83 Beiträge



Huhu...an Alle...

So,so der liebe Fuchs....Was macht Ihr, wenn Ihr den im Kartenbild direkt vor der Fragesteller Karte (sprich Dame oder Herr) entdeckt?
Normalerweise lügt die betreffende Person.
Wie verhaltet Ihr Euch dann im Gespräch,bzw. bei der Legung, wenn Ihr das Gefühl habt, der oder die tischt Euch eine Lügengeschichte auf.
Höflich bleiben, oder besser die Sitzung, Gespräch beenden?

Auf Eure interessanten Beiträge in dieser Hinsicht freu ich mich
LG Engel

nach oben springen

#2

RE: Der Fuchs

in Orakelkarten 24.07.2008 13:38
von Cora (gelöscht)
avatar

Lieber Engel,

wenn es so ist, frage ich den Kunden ob er mich veralbern will.
Ich spreche es direkt an, damit das Gegenüber weiß, dass ich die Lüge gemerkt habe.
Man schockt zwar im ersten Moment den Kunden, aber dannach legt es sich leichter und der Kunde ist zahmer.

Liebe Grüße Birgit!

nach oben springen

#3

RE: Der Fuchs

in Orakelkarten 19.11.2013 15:53
von Marafa | 11 Beiträge

Beim Fuchs muss der Fragesteller/ Fragestellerin nicht gleich lügen. Es kann auch eine sehr intelligente Person sein... Dann deute ich das ganze Blatt und Häuser mit...

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen