ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!

#1

Steinorakel

in Heilsteine 09.11.2009 18:45
von Luscinia (gelöscht)
avatar

Dieses Ritual kann man für Probleme und Fragen
anwenden, zu denen man bislang keine Lösung
gefunden hat und deshalb die allwissende Natur
zu Rate ziehen möchte. Zunächst wandert man
durch eine unberührte und verlassene Gegend, bis
man sich wirklich entspannt und gelöst fühlt und
die Göttlichkeit der Natur spürt. Prinzipiell
sind dafür sämtliche Naturlandschaften geeignet,
ich persönlich bevorzuge unberührte Wälder.

Wenn man nun im entspannten Zustand durch die
Gegend wandert, hält man aufmerksam Ausschau,
bis man am Boden einen zwei bis drei faustgroßen
Stein liegen sieht, der einem aufgrund seiner
Form oder Farbe ins Auge springt, oder sonstwie
die Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Man hebt
diesen Stein auf und geht mit ihm an eine
Stelle, wo man sich besonders wohl fühlt und
sich bequem auf den Boden setzen kann. Im
Idealfall handelt es sich bei dieser Stelle um
einen Kraftplatz, allerdings ist dies keine
zwingende Vorraussetzung. Es ist jeder Platz in
der Natur geeignet, wo man sich wohlfühlt und
bequem eine zeitlang sitzen kann.

Sobald man sich an diesen Platz gesetzt hat,
legt man den Stein vor sich auf den Boden und
denkt über die Frage, oder das zu lösende
Problem nach. Während man dies tut, schaut man
sich aufmerksam die Oberfläche des Steines an,
bis man mit etwas Fantasie beginnt, darauf
Lebewesen zu erkennen. Das Erkennen von
Menschen, Tieren, Pflanzen, Gesichtern, etc. auf
dem Stein ist in etwa damit zu vergleichen, in
Wolken bestimmte Dinge erkennen zu wollen. An
dieser Stelle hilft es beim Steinorakel, sich an
seine Kindheit zu erinnern, wo es einem
selbstverständlich erschien, in bestimmten
Dingen Abbilder der Realität zu sehen. Bis man
die genannten Lebewesen und Dinge auf der
Oberfläche des Steines erkennt, kann es einige
Minuten dauern und es ist erforderlich mit dem
Stein und sich selbst geduldig zu sein.

Sobald man die eben noch undeutlich
erscheinenden Dinge ganz klar und deutlich auf
dem Stein erkennt, überlegt man, was einem die
erkannten Dinge über das Problem oder die Frage
sagen möchten, bzw. in welchen Zusammenhang sie
dazu stehen können. Hat man die Antwort hierzu
gefunden, so prägt man sich diese Gedanken fest
ein und dreht den Stein auf seine andere Seite.
Hier wiederholt man den Vorgang des Erkennens
und Nachdenkens über die Strukturen des Steines
und prägt sich das Ergebnis abermals fest ein.
Dies sollte man mit mindestens zwei Seiten des
Steines machen, mehrere sind je nach Größe des
Steines auch möglich.

Im Anschluß daran ist zu überlegen, wie die
Erkenntnisse aus den einzelnen Seiten des
Steines sinnvoll zu einer Botschaft oder Antwort
auf das ursprüngliche Problem, oder die
ursprüngliche Frage zusammengefügt werden
können. In den allermeisten Fällen wird sich die
Lösung des Problems durch das Steinorakel
einstellen. Sobald dies geschehen ist, legt man
den Stein voller Dankbarkeit und Respekt vor dem
Wissen der Natur an genau die Stelle zurück, wo
man ihn zuvor entnommen hat.





Für Asatruar und andere naturgläubige Menschen
ist die komplette Natur belebt, auch die
scheinbar unbelebten Dinge wie Steine, Wasser,
Luft, Feuer, etc. Was man beim Steinorakel
erfährt, ist demnach das verborgene Wissen der
Natur und das Ritual der Weg dazu, an dieses
Wissen zu gelangen.















Tiere sind meine Freunde
und meine Freunde esse ich nicht.

nach oben springen

#2

RE: Steinorakel

in Heilsteine 09.11.2009 21:05
von Fairy (gelöscht)
avatar

Ein sehr schönes Ritual. Darf ich dich aber bitten immer die Quelle anzugeben, wenn etwas nicht von dir selbst stammt? Denn sonst können wir rechtliche Probleme bekommen.

Dieses Ritual ist von Wurdarborn aus der Homepage http://www.naturglaube.de

, Luscinia, für dieses schöne Ritual!!


Namasté Fairy
***Bei Fragen und Problemen einfach PN an Admin oder Mods***


nach oben springen

#3

RE: Steinorakel

in Heilsteine 10.11.2009 17:04
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Hallo Luscinia, auch ich finde dieses Orakel sehr schön. Es hat etwas Ähnlichkeit mit meinem Ritual <<die Erde zu heilen<< auf meiner Homepage.
Es ist immer wieder schön, Menschen kennen zu lernen, die Respekt und Dank für die Natur haben. LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht

nach oben springen

#4

RE: Steinorakel

in Heilsteine 13.11.2009 21:40
von Luscinia (gelöscht)
avatar

Danke schön. Werde versuchen, daran zu denken wenn nichts
von mir ist die Quelle anzugeben.


Tiere sind meine Freunde
und meine Freunde esse ich nicht.

nach oben springen

#5

RE: Steinorakel

in Heilsteine 24.01.2010 21:37
von Wurdarborn | 17 Beiträge

Hallo!

Es freut mich, daß das Steinorakel seinen Weg hierhin zu Interessenten gefunden hat. Bei Naturglaube.de habe ich es vor über 3 Jahren eingestellt, als ich dort häufig Beiträge geschrieben habe. Meine Verbindung zur Naturglaube Seite ist seit längerer Zeit erloschen, da ich mit den persönlichen Hintergründen und Meinungen der Betreiber und einiger Mitglieder Probleme hatte. Der Originaltext des Steinorakels und andere Rituale auf meiner persönlichen Homepage zu finden unter:

http://wurdarborn.oyla17.de

Beste Grüße

Wurdarborn

nach oben springen

#6

RE: Steinorakel

in Heilsteine 24.01.2010 22:14
von romana (gelöscht)
avatar

so wie alles im leben zieht sich der Kreis um uns zu--so wie das Steinorakel


Noli turbare circulos meos!

deine Homepage ist ja sehr interesant!


mfg.romana


Es gibt vieles was wir alls Menschen ereichen können es ist nicht´s unmöglich wenn wir es nur wollen!!!

nach oben springen

#7

RE: Steinorakel

in Heilsteine 25.01.2010 11:15
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Nichts geschieht durche Zufall, denn alles hat seinen Sinn. So wurden wir durch ein Ritual um ein Mitglied bereichert. Jedenfalls im weitesten Sinne. Sehr schön.
@ Romana...köntest du den einen Satz mal ins deutsche übersetzen..bitte. Ich denke das es Latein ist? Wäre nett. Danke.
LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#8

RE: Steinorakel

in Heilsteine 26.01.2010 12:35
von Eumel (gelöscht)
avatar

Ich finde das auch ein sehr schönes Ritual.
@ romana
sag mal noli turbare circulos meos bedeutet doch soviel wie nicht meine Kreise stören sie. Habe ich das richtig verstanden? Liebe Grüße Eumel


nach oben springen

#9

RE: Steinorakel

in Heilsteine 26.01.2010 15:22
von romana (gelöscht)
avatar

@Eumel

ja richtig verstanden!

aber das bezieht sich auf was anderes--aber ja!(Steinorakel)



mfg.romana


Es gibt vieles was wir alls Menschen ereichen können es ist nicht´s unmöglich wenn wir es nur wollen!!!

nach oben springen

#10

RE: Steinorakel

in Heilsteine 28.01.2010 12:27
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Viele kreise entstehen, andere müssen gehen. So ist das im Leben. Interessant ist jedoch, wer zu welcher zeit in den eigenen kreis gelangt, um zu helfen, zu fördern.
LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: grantb33
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen