ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Beltane fest

in Feiertage 31.03.2010 17:12
von Fairytale (gelöscht)
avatar

wer von euch feiert das beltane fest.
@ Wurdarborn, kennt ihr das auch, bzw, feiert ihr das so, wie man es früher gefeiert hat....schmunzel.
LG Fairytale

Werde gleich noch etwas über Beltane reinsetzen, damit ihr wisst warum ich schmunzel


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#2

RE: Beltane fest

in Feiertage 31.03.2010 17:16
von Fairytale (gelöscht)
avatar

So hier ein wenig über das Beltane Fest. Für mich das schönste im Jahr. (Klar , habe ja auch an diesem tag geheiratet..natürlich richtig nach altem Brauch).

Beltane
das Fest der Fruchtbarkeit,
das Fest der Liebe,
das Fest der Maikönigin,
das Fest der Blumen.

Zu einem richtigen Beltane –Fest gehört es,
mit seinem /seiner Liebsten
über das Feuer zu springen,
zu tanzen, zu lachen
und in der Nacht Liebe zu machen.

Um für diese besondere Nacht den/die richtige zu finden, hat man früher zwei Nächte davor auf ein Stück
Birken oder Wildkirsche- Rinde
folgendes mit roter Farbe geschrieben:

Botschaft der Liebe,
ich gebe Dich frei.
Fang mir die/den Liebste(n)
Und bring sie/ihn herbei.


Dann warf man diese Rinde in einen See oder Fluss,
und hielt bis zum Beltane- Fest die Augen und das Herz offen,
um den Augenblick,
wenn der/die Liebste sich bemerkbar machten,
ja nicht zu verpassen.

Zum Fest selbst aber schmückte man sich und alle Tiere
mit
Ketten aus Wacholderbeeren,
Blumenkränzen aus
Flieder, Maiglöckchen, Klee, Mädesüss, Mondraute, Wilden Rosen.
Man band sich und auch den Tieren Bändern in Rot und Grün und Weiß ins Haar, bzw. an die Hörner.
Die Tiere bekamen ordentlich Futter, und für die Menschen
wurden feine Süssspeisen gekocht, Kuchen gebacken, und jede Menge Met gekocht.

Die großen Feuer wurden entzündet, es wurde getanzt, gelacht, gegessen und getrunken.

Die ganze Nacht hindurch bis in den Morgen wurde gefeiert. Verliebte Paare
(oder auch solche die sich gerade erst gefunden hatten)
liebten sich neben den Feuern, oder suchten sich ein ruhiges Plätzchen unter freiem Himmel.

Viele fanden sich in dieser Nacht und blieben ihr ganzes Leben in tiefer Liebe zusammen.


Aus dieser uralten Zeit und dem uralten Brauch heraus
Heiraten noch heute
viele verliebte Pärchen
sehr gerne am 30 April.

Oder lassen sich an diesem Tag ein zweitesmal von einer
Weisen alten Kräuterfrau
mit ihrem Schatz in Liebe durch ein Natur- Ritual verbinden


Aber aus diesem uralten Brauch heraus
entstand auch das Märchen,
Hexen würden in Wolllust verfallen
und die Walpurgisnacht feiern.
Tatsache ist aber eher, das Hexen die Natur in einem Ritual um Fruchtbarkeit der Ernte, der Menschen und der Tiere bitten.
Und wie, wenn nicht durch liebevolle Vereinigung,
sollte das geschehen.


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#3

RE: Beltane fest

in Feiertage 31.03.2010 17:27
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Das liest sich alles sehr schön....

wann ist das beltane fest und auf was bezieht es sich?

kann man so ein Ritual nur mit dem eigenen festen Partner machen oder

auch einfach mit guten Freunden???

glg Lichtfee


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

zuletzt bearbeitet 31.03.2010 17:28 | nach oben springen

#4

RE: Beltane fest

in Feiertage 31.03.2010 19:41
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Also das Beltane Fest ist immer am 30.April. Bzw. in der Nacht vom 30.April zum 1.Mai. In der heutigen zeit feiern viele es als Tanz in den Mai.
Das Fest bezieht sich auf die Fortpflanzung. Auf das weiter bestehen . Auf den Fortpflanzungsakt aller Lebewesen. (Früher meinte man, das der <Gehörnte Gott> mit der Göttin neues Leben erzeugte). Gemeint war eigentlich die Natur, die Erde, die welt, wo sich männlich und weiblich vereinten.
Dieses <kleine Ritual>(spruch auf Birkenrinde) dient dazu einen <Liebsten> für diese Nacht, oder für das ganze Leben zu finden. Wenn man aber schon vergeben war, dann ging man natürlich mit dem/der Angetrauten zum Fest.

Also für <Freundschaften< ist das nicht gedacht. Es sei denn, du bist in einen Freund verliebt, und er in dich...und ihr habt aber noch nicht zu einander gefunden, dann könnte man den spruch schreiben. Sollte er aber nicht <der richtige< für dich sein, würde es auch nicht funktionieren.
Meist haben das die Frauen ja früher heimlich gemacht, mit dem Namen desjenigen, in den sie verliebt waren. Und wenn es <nach altem Glauben der Göttin und dem Gott gefiel>, dann fanden sich diese zwei auch in dieser Nacht...und blieben zumeist bis an ihr Lebensende beieinander.
<<Habe deinen beitrag gerade noch mal durchgelesen, und glaube du meintest noch etwas anderes.>>

Das Fest an sich, also das Feiern mit Kuchen, Musik ect. das kann man natürlich mit Freunden feiern. Man sollte vorher darüber reden, in welcher art man feiern möchte.( Peinlich wenn zwei plötzlich auf dem Rasen liegen..grins, und die anderen das nicht so lustig finden.)
Man kann gemeinsam ein feuer anzünden, und Paare können dann, wenn sie wollen Hand in Hand darüber springen. Das bezeugt voneiner besonderer Zugehörigkeit, bzw. verbundenheit miteinander. Oder macht einfach nur Spass.
Das gleiche gilt, wenn zwei gemeinsam über einen <Reisigbesen> springen. Damit zeigen sie, das sie noch immer an ihrer Ehe/Beziehung festhalten, und sich lieben.

Ich hoffe ich konnte das jetzt verständlich rüber bringen. Sonst ruhig noch mal nachfragen.

PS: Dieses Jahr ist es natürlich schön, das zwei Tage vorher Vollmond ist. (Passend dazu habe ich auch ein Ritual reingesetzt).
LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

zuletzt bearbeitet 31.03.2010 19:50 | nach oben springen

#5

RE: Beltane fest

in Feiertage 01.04.2010 16:38
von Felizitas | 361 Beiträge

Danke Fairytale ,
wieder was gelernt .
Das hast Du sehr schön geschrieben und beschrieben .
Blos gut das es für Paare und welche die es werden wollen ist,
wenn ich noch übers Feuer springen sollte ,hätten die anderen was zu lachen .

MfG Felizitas

nach oben springen

#6

RE: Beltane fest

in Feiertage 01.04.2010 21:27
von Wurdarborn | 17 Beiträge

Hallo!

Bei uns heißt das Fest Wonnenacht und findet am 2. Vollmond seit der Tag- und Nachtgleiche statt. Der Zeitpunkt schwankt also jedes Jahr etwas, 2008 wars mit dem 20.04. sehr früh, ich erinnere mich aber auch das es in einem Jahr schonmal der 16.5. also recht spät stattfand. Kurzgefasst kann man also sagen es ist bei uns Ende April bis Anfang Mai, wenn die Wonnenacht gefeiert wird.

Bei den Germanen war, bzw. ist dieses Fest, das dritte und letzte von aufeinanderfolgenden Fruchtbarkeitsfesten. Bei den beiden ersten (Lichterfest & Nerthusfest) geht es um die Fruchtbarkeit in der Natur, die Wonnenacht bezieht sich auf die menschliche Fruchtbarkeit. So haben wir bei der Wonnenacht im April 2008 auch um weiteren Nachwuchs gebeten und den Göttern dafür geopfert. Eine Woche später, an meinem "Geburts"tag haben wir dann den ersten Zeugungsversuch unternommen. Offensichtlich haben wir das Ritual bei der Wonnenacht sehr gut durchgeführt, denn die Götter haben unseren Wunsch erhört und gleich der erste Versuch war ein Treffer. Wie sich zwei Monate später herausstellte sogar ein doppelter!

Da wir nun 3, statt wie geplant 2 Kinder haben und gut ausgelastet sind, haben wir im letzten Jahr die Wonnenacht nicht mehr gefeiert und werden es auch solange nicht mehr tun, wie noch die Möglichkeit besteht, das die Götter es nocheinmal so gut mit uns meinen, bzw. bis ich mich habe sterilisieren lassen.

Vom Ablauf her entspricht auch die Wonnenacht weitgehend dem üblichen Schema eines germanischen Jahreskreisfestes. Wer es besonders authentisch feiern möchte, tut dies unbekleidet, badet nackt in einem Fluß oder See und vollzieht zumindest im Anschluß an das Ritual den Geschlechtsakt.
Bestätigen kann ich jedenfalls das die Wonnenacht die menschliche Fruchtbarkeit und Libido ganz ungemein fördert, wenn man das Ritual richtig durchführt. Das haben wir nicht nur durch den Kindersegen gespürt, sondern in den Jahren zuvor nach der Wonnenacht immer die Leidenschaft stärken können.

Grüße

Wurdarborn

P.S.: Das Nerthusfest zur Tag- und Nachtgleiche konnten wir leider nicht feiern, da ich mir am 15.3 bei Arbeiten im Steinbruch einen schweren Bänderriß am rechten Fuß zugezogen habe. Langsam wirds besser und ich bin zumindest um eine OP herumgekommen und kann seit 2 Tagen in der Wohnung ohne Krücken auskommen. Dann eben nächstes Jahr wieder ein Nerthusfest.

nach oben springen

#7

RE: Beltane fest

in Feiertage 02.04.2010 11:10
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Hallo Wurdarborn, erst ein mal möchte ich dir Danken, das du uns so gut eure Art des feierns der Wonnenacht erklärt hast. Ich finde es sehr schön, das die Götter euch Zwillinge geschenkt haben na ja bzw. ihr euch natürlich . <<Ausziehen, im See baden und dann den Geschlechtsakt>>. Aber wo kann man das heute noch machen ohne das <Ordnungamt< auf den Plan zu rufen. Oder wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angezeigt zu werden. Das ist wieder mal etwas was ich so schade finde. So vieles , was für unsere Vorfahren völlig normal war, wird heute nicht geduldet. Mal von der Kirche abgesehen, die so wieso gegen <heidnische Rituale< protestiert. Aber auch die Menschen sind nicht mehr richtig mit der Natur verbunden. Sie schauen auf den Kalender..aha da ist dann Ostern oder so, und da wird gefeiert. Wer weiss denn heute überhaupt noch, nach was Ostern berechnet wird.
Deshalb finde ich es besonders schön, das ihr viel mehr mit der Natur lebt und feiert. Der 2 Vollmond nach der Tag u.Nacht Gleiche. Das wäre dann dieses Jahr der 28.o4. Das sagt doch viel mehr über den Rhytmus der Natur aus. Aber ich muss zugeben, das ich das so nicht kannte. Umso schöner, weil ich nun wieder etwas dazu gelernt habe.
(Werde aber trotzdem diese besondere Wonnenacht am 30. 4. feiern...aus ganz persönlichen Gründen. Habe ja an diesem Tag meinen Schatz gefunden..und Jahre später dann an diesem Tag geheiratet.)

@ Wurdarborn..Es tut mir leid das du dich verletzt hast, aber es ist schön zu hören das es dir etwas besser geht. Sende dir heilende liebe Gedanken, damit du vieleicht wenigstens beim <<Wonnefest<< ein kleines Tänzchen mit deiner Frau machen kannst. Über das Feuer springen oder über den Besen wirst du, wenn ich dich richtig verstanden habe, dieses Jahr wohl nicht.

@ Felicitas, es kann ja ein kleines Feuer sein, da kommst du auch noch rüber, da bin ich sicher. Aber man kann ja auch an diesem Tag bzw. Nacht einfach nur Freude haben beim Tanz. Früher haben sich die Paare, die keine Kinder mehr wollten..und der Leidenschaft nicht mehr so gewachsen waren, auch nicht an dem Ritual beteiligt, sondern im Herzen der Natur gedankt und sich für andere Paare gefreut.
LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#8

RE: Beltane fest

in Feiertage 11.04.2010 12:39
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Vieleicht möchte ja jemand von euch vor der Natur (noch einmal) oder überhaupt heiraten. Hier die Anleitung dazu. Der Text für das Brautpaar stammt aus meiner Feder.Angemerkt sei noch, das es hier nicht um die Körperliche Vereinigung bzw. Fortpflanzung geht, sondern um die seelische spirituelle Vereinigung.


Hochzeit zu Beltane

Überlege Dir als erstes, welche gute Freundin, guter Freund, Tochter, Sohn,
oder auch Mutter oder Vater die Zeremonie leiten soll.

Folgende Dinge solltest Du vorher besorgen,
bzw. vor der Zeremonie auf ein Tablett bereitstellen.

1. Pflücke wilde Blumen und Kräuter und binde bzw. flechte daraus zwei kleine Kränze, die auf den Kopf passen.
2. Besorge Dir einen Besen (Einer alter Reisigbesen wäre perfekt, muss aber nicht sein)

3. Backe ein kleines Brot (oder kaufe ein kleines Brot aus Sauerteig)

4. Stelle ein Glas oder Becher aus Ton mit frischem klarem Wasser hin.

Dann zieht euch wenn ihr mögt etwas Schönes an.
Perfekt wäre natürlich
<<grüne Kleidung>>
Oder zumindest jeder etwas grünes.
Hemd, Kleid, Bluse, Hose ect.


----------------------------------------------------------------------

Die Person, die durch die Zeremonie führt, beginnt mit folgenden Worten:

„Im Namen der großen Mutter Erde und des Himmels Vater- Seid gegrüßt und willkommen.“

Jetzt legt sie euch die Blumenkränze auf den Kopf und sagt dann:

„Ihr beide steht heute an der Schwelle der besonderen Zeit. Diese Zeit bedeutet das Verbinden, Verflechten, Ineinanderfließen und Verschmelzen.“
„Es ist die Zeit des Beltane.“ „ Also Erneuerung der Verbundenheit, der Ehre und der Achtung zur Natur, allen Lebewesen, allem Sein und der großen Mutter, des großen Vater.“
„Seid Ihr bereit diesen Schritt zu gehen, so sprecht mir die folgende Worte nach:“


Jetzt liest sie langsam jeden Satz vor. damit ihr es nach sprechen könnt.
Erst spricht der eine nach,. dann der andere. Ob zuerst die Frau und dann der Mann oder umgekehrt ist egal.
Ebenso wenn es zwei Männer oder zwei Frauen sind.
Denn das ist genauso möglich.


Ich (erster Name) umwebe dich( zweiter Name) mit meiner Kraft, auf das sie sich mit
deiner Kraft verbindet. .
Ich (zweiter Name) umwebe dich (erster Name) mit meiner Kraft, auf das sie sich mit deiner Kraft verbindet.
Ich (erster Name) schicke dir (zweiter Name) meine Energie, damit sie sich mit deiner Energie verflechte.
Ich (zweiter Name) schicke dir (erster Name) meine Energie, damit sie sich mit deiner Energie verflechte.
Ich (erster Name) lasse in dir (zweiter Name) meine Liebe fließen, mit dem Willen das deine und meine Liebe ineinander verschmelzen.
Ich (zweiter Name) lasse in dir (erster Name) meine Liebe fließen, mit dem Willen das deine und meine Liebe ineinander verschmelzen.

(Jetzt spricht erstmal nur die Person die durch die Zeremonie führt, folgende Worte):

„Ihr habt nun euer öffentliches Versprechen des ewigen miteinander kundgetan. Nun besiegelt dieses Versprechen mit dem gemeinsamen Sprung über den Besen, und teilt danach das Brot mit den Worten: Mögest du niemals hungern.“

Haltet nun gemeinsam das Brot in den Händen, teilt es, dann steckt jeder dem anderen einen Bissen Brot in den Mund und sagt laut:
„ Mögest Du niemals hungern!“

(Dann spricht wieder die Person, die durch die Zeremonie führt):

„Springt nun gemeinsam über das Beltanefeuer, und teilt dann das Wasser mit den Worten: mögest du niemals dursten.“


Nehmt dazu nach dem Sprung über das Feuer den Becher oder das Glas gemeinsam in die Hände, führt es erst bei dem einen zum Mund und der andere sagt:
„Mögest Du niemals dursten!“

Dann führt das Glas zu dem Mund des anderen, während der erste sagt:
„Mögest Du niemals dursten!“


Gebt nun eurer Liebe Ausdruck durch den Kuss unter dem Apfelbaum
(oder einem anderen Baum)
mit den gemeinsam gesprochenen Worten:

„In Liebe und Respekt sind wir eins!“

Danach können alle gemeinsam um das Feuer tanzen und die Gäste können ihre guten Wünsche mitteilen.


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

zuletzt bearbeitet 11.04.2010 12:44 | nach oben springen

#9

RE: Beltane fest

in Feiertage 27.04.2011 15:32
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Ja ihr lieben, und wieder ist ein Jahr herum

was macht ihr denn dieses Jahr zu Beltane oder auch Walpurgisnacht?

Gibt es bei euch bestimmte Bräuche die ihr jedes Jahr vollzieht?
Also so was wie über den Besen oder Feuer springen.
Oder einen Maibaum umtanzen?

Erzählt doch mal...wie ehrt ihr die Fruchtbarkeit von Mutter Erde?
Wie zeigt ihr Mutter Erde eureLiebe und Achtung?


Licht und Kraft wünscht Fairytale

Administratorin


http://kosmos2009.jimdo.com

http://lichterleuchten.jimdo.com

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen