ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!

#11

RE: Der Mond

in Der Mond 22.03.2010 13:03
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Hallo Engel, deine Erklärungen sind super. Ich sehe es auch so, das ja nicht nur der Mond eine Rolle spielt, sondern auch die anderen Planeten.
LG fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#12

RE: Der Mond

in Der Mond 27.12.2012 21:33
von Arylea | 9 Beiträge

Hallo alle miteinander,

ich bin eine "Suchende"! Ich kann mich noch nicht wirklich für einen speziellen Bereich entscheiden, aber ich habe einige Erfahrungen gemacht!

Ich habe eure Beiträge verfolgt, weil mich der Mond seit meiner Kindheit fasziniert. Ich zähle mich selbst zu den "Luna"-Gläubigen =). Luna ist seit ich etwa 10 Jahre alt bin zu meiner Schutzgöttin geworden. Ich ehre sie, aber ich lebe auch nicht strikt nach den ganzen Büchern (z.B. Mondkalendern). Leider ist dies aufgrund meiner Arbeit auch gar nicht möglich.

Ich denke auf die Frage hin, wie sehr der Mond die Erde beeinflusst folgendes:

Der Mond ist ein Teil der Erde und das der Mond unsere Gezeiten beherrscht, darüber brauchen wir nicht reden. Ich denke vorallem, dass der Mond eine psychische, emotionale Auswirkung auf uns hat. Natürlich auch durch unsere Vorfahren, die die Dunkelheit fürchteten und durch Glaube, Hoffnung und Spirituelismus eine Sensibilität für den Mond und die Nacht entwickelt haben (selbe gilt natürlich auch für den Tag). Der Mond ist zwar nicht der einzige Kontrolleur unseres Sonnensystems, aber mit Sicherheit einer der wenigen, die uns so stark berührt.

Erschreckend kommt daher der Gedanke, dass der Mond uns immer weiter verlässt. Jedes Jahr sind es einige Zentimeter und irgendwann wird er uns ganz verlassen haben. Wie die Welt darauf reagiert ist kaum erforscht, fest steht jedoch, dass sich vieles ändern wird. Wie wird es dann mit unserer Seele weiter gehen, wenn es in der Nacht keinen mehr gibt, der in seinen Zyklen Licht spendet?

Ich würde mich freuen, wie ihr diese Gedanken von mir seht!

Nea Sivota
Arylea

nach oben springen

#13

RE: Der Mond

in Der Mond 01.01.2013 13:29
von PauliPaul
Administrator
| 344 Beiträge

Nun ich denke, dass es in der Natur erhebliche AUswirkungen geben wird und wie die Menschheit darauf emotional und psychisch darauf reagiert kann nicht sagen da man noch nicht weis welche Auswirkungen das verlassen des Mondes auf die Menschheit hat. Aber ich denke auch, dass wir das nicht mehr erleben werden genau wie unsere Kinder und Kindeskinder es wohl nicht erleben werden.
Lg
PauliPaul


Heilung finden in Mutter Natur

Administrator


http://pauliswelt.jimdo.com/

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen