ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!
#1

Mille Lenormand

in Orakelkarten 05.08.2007 17:36
von Cora (gelöscht)
avatar
Mille Lenormand wurde am 27.Mai 1772 in Alencon geboren.
Schon als Kind fiel sie auf, dass Bischof Grimalgi der damals 7 jährigen eine übernatürliche Inspiration attestierte.
Mit 21 Jahren ging sie nach Paris, um dort in einer Wäscherei zu arbeiten.
Sie tat sich mit der Seherin Gilbert zusammen und wurde kurz darauf vor einem Gericht wegen Wahrsagerei angeklagt und verurteielt.
Nach ihrer Freilassung eröffnete sie ein Kabinett in der Rue Honoré in Paris.
Mille Lenormand war sehr vielseitig, sie erstellte Horoskope, beherrsche die Geomantie, las aus der Hand und aus dem Kaffeesatz.
In ihrem Hause verkehrten immerhin Mitglieder des Hofes von Napoleon.
1809 wurde sie aus Paris ausgewiesen. und lebte bis 1814 in Brüssel, von wo sie mit den Bourbonen zurückkehrte.
Die Zeit bis zur Revolution von 1830 waren die Jahre wo sie besonderes erfolgreich war.
Bei ihr gaben sich das Bürgertum und der Adel die Klinke in die Hand.
Am 25. Juni 1843 starb Mille Lenormand
zuletzt bearbeitet 12.08.2007 13:39 | nach oben springen

#2

RE: Mille Lenormand

in Orakelkarten 09.02.2011 19:49
von Mystery AG
Moderator
| 58 Beiträge

Mlle Lenormand Lebte damals in der Pariser Rue de Tournon 6 in einem mehr Familien Haus. Ihr Grab befindet sich auf dem Prominenten Friedhof Père lachaise in Paris

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen