ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!

#1

Reiki bei Tieren

in Reiki 14.05.2010 20:31
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Hallo!

Was haltet ihr davon, wenn wir öffentlich uns noch über Tiere im allgemeinen mit Reiki unterhalten???

Wäre dabei und finde es klasse!!!

lg Lichtfee


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

nach oben springen

#2

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 15.05.2010 11:29
von Fairytale (gelöscht)
avatar

--Sorry habe wohl gerade Brett vor dem Kopf. Du meinst das wir uns hier austauschen über die Anwendung bei Tieren mit Reiki?--
Also was habt ihr schon erlebt, wenn ihr eurem Tier Reiki gegeben habt, usw.?
Finde die Idee auch gut.
lg Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#3

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 15.05.2010 12:10
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

JA das meine ich und damit jeder weißm, nicht nur an sich selbst das zu tun sondern auch bei allen Wesen....


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

nach oben springen

#4

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 15.05.2010 12:14
von Eumel (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Lieben ich habe mal meinem Hund Reiki gegeben, der fand das eigentlich ganz gut. Aber wenn es ihm zuviel wurde ist er weg gegangen. Bei meiner Katze habe ich es auch probiert, aber die hält anscheinend nichts davon oder ist dafür noch zu klein. ISt ja jetzt erst 9 Monate. Liebe Grüße Eumel


nach oben springen

#5

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 15.05.2010 12:37
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Hallo Eumel,

Katzen im allgemeinen kann man gar nicht bis nur ganz wenig anfassen dabei ...doch ab der Ausbildungsstufe II - kann man es gut ohne Berührung machen....
Jedes Tier liebt es, den Kater meiner Nachbarn - der flippte sogar noch im Käfig aus, er bekommt
von mir Energie ohne das ich das Haus betrete und
ihm geht es gut damit und er ist endlich wieder topfit....

Wichtig - keinesfalls aufdrängen ...
einfach nur streicheln - die Energie fließt von ganz allein...
und das Tier lassen - wenn es nicht will....Tiere haben ein ganz feines Gespür...

viel besser als wir Menschen...

Stets auf das eigene menschliche Ego achten...


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

zuletzt bearbeitet 15.05.2010 12:37 | nach oben springen

#6

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 16.05.2010 20:00
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Also ich habe meiner Hündin auch schon von anfang an, als wir sie bekamen Reiki gegeben, denn sie war super ängstlich. So bekam sie jeden Tag ein <<Stärkungszeichen>>. (Vieleicht etwas zu viel..ihr Selbstbewusstsein geht heute manchmal mit ihr durch) smilie.
Allerdings war es irgendwann so, das sie direkt mit Handkontakt Reiki nicht wollte..ist sofort in ihre <Tabuzone> geflitzt. Also habe ich es mit Fernreiki ausprobiert. Und das geht sehr gut. Und viele ihrer kleinen Blessuren sind bestimmt durch das Reiki so schnell verheilt.
--Ich habe auch schon mal der Nachbarskatze direkt Reiki beim streicheln gegeben, und sie hat das sehr genossen...konnte gar nicht genug bekommen.--
Aber es gibt Katzen die es nicht mögen oder nur mit Fernreiki, genau wie andere Tiere oder auch Menschen. ich denke auch das man da individuel entscheiden sollte.
Jedenfalls sind meine Erfahrungen bisher sehr gut.
LG Fairytale


Licht und Kraft wünscht Fairytale
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#7

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 16.05.2010 22:23
von romana (gelöscht)
avatar




ja eine gute sache finde ich!!!----

denn Tieren (Hunde,Katzenusw.) kann man sicher helfen damit!


Mfg.romana


Es gibt vieles was wir alls Menschen ereichen können es ist nicht´s unmöglich wenn wir es nur wollen!!!

nach oben springen

#8

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 16.05.2010 22:27
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

...kann man, wenn man genügend Erfahrung hat oder einen sehr guten Lehrer....


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

nach oben springen

#9

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 16.05.2010 22:29
von romana (gelöscht)
avatar

ja du bist ja eine gute Lehrerin nicht wahr!


Mfg.romana


Es gibt vieles was wir alls Menschen ereichen können es ist nicht´s unmöglich wenn wir es nur wollen!!!

nach oben springen

#10

RE: Reiki bei Tieren

in Reiki 22.05.2010 17:41
von Fairy (gelöscht)
avatar

Zum Thema Reiki bei Katzen möchte ich meine Erfahrung beisteuern. Also Katzen laden sich ja bekanntlich an Elektrogeräten auf (wen wunderts da, dass sie oft neben dem Fernseher etc. schlafen.
Daher ist es für sie sehr "komisch" wenn plötzlich die Energie vom Mensch übertragen wird....
Reagieren erstmal verstört, teils ablehnend darauf. Wenn der Besitzer sich aber die Zeit nimmt sie langsam daran zu gewöhnen, kommen sie mit der Zeit sehr gerne und laden sich beim Menschen nur zu gern auf verbunden mit einer Portion streicheleinheiten.
Mein Tipp zu Reiki bei Katzen: keine Fremden (ausser bei Fernreiki) dazu holen. Am besten ist es wenn sich der Besitzer selber in Reiki einweiht!


Namasté Fairy

http://www.michelemueller.ch

***Bei Fragen und Problemen einfach PN an Admin oder Mods***

nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: happyleila
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen