ACHTUNG, dieses Forum wurde vorübergehend geschlossen!

#11

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 19.03.2010 18:11
von Fairy (gelöscht)
avatar

Hihi, ja das hast du, danke. Vor allem komme ich gerade vom Zahnarzt und mir ist zum heulen zumute. Da tut sowas gut. Hm... im Mai hab ich nochmal eine Ausbildung und hatte ja im, Februar bereits eine. Daher trifft das wirklich sehr gut zu. Ausser das mit dem verlieben...bin ich ja schon..
Reden kann ich auch wie ein Buch, das stimmt ebenfalls

Danke liebe(r) Engel für deine Deutung. Hast du das denn im Radix unten gelesen? Denn der ist ja aus dem Jahr 2007... Oder steht da gleich für mehrere Jahre was drin? Sorry aber kenn mich in diesem Bereich so gar nicht aus


Namasté Fairy

http://www.michelemueller.ch

***Bei Fragen und Problemen einfach PN an Admin oder Mods***

nach oben springen

#12

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 19.03.2010 20:52
von Engel | 83 Beiträge

Hey Süsse,
nein die Berechnung des sekundären Mondes ist von Deinem Geburtstag an gerechnet (jetzt aktuell der im letzten Jahr) dann zählt man am Tag Deines Geburtstages Dein jetziges Alter hinzu, also 28.12. + 30 Tage und schaut dann in den Ephemeriden nach wo an diesem Tag der Mond steht in welchem Zeichen. Dieses gilt dann für ca. 2,5 Jahre, was ich Dir aufgeschrieben habe, bzw. die anderen sekundären Mondaspekte laufen ja auch immer dann noch.
Bin grad dabei mit Astrologie mir Wissen anzueignen, ist total spannend.
Auch wenn Dein Radix aus 2007 ist, es ist ja Dein Geburts-Radix, das verändert sich nicht, sondern es wirkt halt immer nur anders durch die laufenden Transite (also die Planeten die wandern und dann entsprechend mit Deinen Geburtsplaneten Konjunktionen, Sextile, Oppositionen etc. bilden).
Wenn Du Fragen hast, nur her damit, so kann ich wenigstens üben.....

LG Engel


nach oben springen

#13

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 19.03.2010 20:56
von Engel | 83 Beiträge

Apropos Zahnarzt, das könnte ja diesmal gut gelungen sein, denn bis zum 10.03. war Mars rückläufig, da hätte man nicht zum Zahnarzt gehen sollen, da das dann nicht so toll ist....musste ich leider feststellen, weil mein Zahn immer noch nicht i.O. ist, und ich war im Februar da.


nach oben springen

#14

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 20.03.2010 19:45
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Hallo Engel, habe gerade gelesen das du gerne etwas üben würdest. Vieleicht magst du mir anhand meines Geb. datums mal schreiben, ob ich Talent zum Bücher schreiben habe? Geb. datum ist der 17.o2.1959 um 9.55 Uhr in Berlin.(Uff schon ganz schön alt). Oder wenn du noch mehr siehst in den Sternen für dieses Jahr wäre das total super wenn du es schreiben würdest.
Danke schon mal vorab. Wenn du es aber nicht magst, ist das völlig ok.
LG Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#15

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 12:09
von Engel | 83 Beiträge

hallo liebe fairytale,

ersteinmal liebe grüsse von wassermann an wassermann *grins*, also 1. ich hab grad erst angefangen mich mit der astrologie zu beschäftigen, aber gern versuch ich mich an deinem horoskop, aber wie gesagt, es wird bestimmt noch etwas holperig, aber so war das ja am anfang mit den karten auch
du hörst dann hier von mir
lg engel


nach oben springen

#16

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 12:16
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Im warsten sinne des Wortes, Danke lieber Engel, schon für den versuch, die Mühe. Freue mich von dir hier zu hören. LG fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#17

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 17:46
von Engel | 83 Beiträge

Liebe Fairytale,

hab Dir dazu eine PN geschickt.

LG Engel


nach oben springen

#18

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 18:20
von Fairytale (gelöscht)
avatar

Hallo Engel, Danke habe sie gerade gelesen und bin absolut überrascht wie zuteffend deine Aussagen sind.
Das hast du echt klasse gemacht
Lichtv. G. Fairytale


Jeder Wesensstern hat sein eigenes besonderes Licht
http://kosmos2009.jimdo.com/

nach oben springen

#19

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 22:43
von Lichtfee
Moderatorin
| 1.767 Beiträge

Huii da fällt mir eine - habe ja auch eine Radix zu Hause....

wer kann meine deuten....

danke für Info auch per PN


Je mehr Licht, jeder von uns in seinem Herzen trägt, umso lichtvoller wird unsere Welt.

nach oben springen

#20

RE: Mein Radix (Fairy)

in Astrologie 21.03.2010 23:07
von Engel | 83 Beiträge

HAllo Lichtfee,

mit einem Radix von Dir zu Hause kann ich nichts anfangen, dann musst Du mir schon die Daten schicken, Geb.Zeit, Ort, Datum.
ich kann aber nur versuchen, bin am Anfang, kleinigkeiten aus dem Geburts-Radix zu deuten, übt auch für mich, eine Prognose kann ich nicht, da ich die laufenden Planeten, zwar einstellen kann, aber dafür reicht keine Deutung, da muss ich mir erst ganz viel Wissen aneignen. Astrologie ist, wenn man sie beherrscht ein supertolles Instrument, allerdings bin ich da noch Jahrelang von entfernt. Gern deute ich Dir mal ein paar Kleinigkeiten, es wird nicht viel, da es sonst zu umfangreich würde.
LG Engel


nach oben springen

<bgsound src="http://youtu.be/Ov-maXScBv8" loop=true>
Willkommen

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: manxiaodong22
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1800 Themen und 11370 Beiträge.



Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen